Die PARANET Traglufthalle ist als Schulsporthalle sehr gut geeignet. Schulen und auch Architekten nutzen unsere Traglufthalle während des Neubaus einer Turnhalle. So ist sicher gestellt, dass der Sportunterricht auch während der Umbaumaßnahmen wie gewohnt fortgesetzt werden kann. In den Mehrzweckhallen kommen hochwertige Sportböden zum Einsatz. Diese werden auf individuelle Ansprüche angepasst. Die Traglufthalle kann während der Umbaumaßnahmen auf jedem beliebigen Sportplatz in der Nähe der Schule aufgestellt werden, sodass kurze Wege für die Schüler zum Sportunterricht möglich sind. Alle gewohnten Sportgeräte und Spielfeldnetze sind in der PARANET Traglufthalle einsetzbar. Durch Vorlage bestehender Zulassungen ist die Mehrzweckhalle in kürzester Zeit einsatzbereit.

Die Beleuchtung wird an der Hallendecke ballschlagsicher angebracht und sorgt für eine flächendeckende schattenfreie Belichtung. Durch Schleusen- und Spielertunnel können Umkleide- und Duschcontainer angedockt werden. So ist die Traglufthalle vollumfänglich einsatzbereit. Sollte es draußen einmal frisch werden ist auch das kein Problem. Durch eine digitale Temperatursteuerung ist eine Erwärmung kurz vor Beginn des Sportunterrichts bis auf 22° Celsius möglich.

Die Traglufthalle wird in der Regel für 12 bis 48 Monaten angemietet.

 


zum Kontakt